NEC MultiSync 3V - Monitordaten für die manuelle X-Konfiguration

Aus MostlyHarmless
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der NEC MultiSync 3V ist nicht in der Monitordatei von SuSE Linux enthalten. Für die X-Konfiguration benötigt man einige Daten, die man manuell in SaX eintragen kann:

Synchronisation

Horizontal 31.0 kHz bis 50.0 kHz (autom.) Vertikal 55 bis 90 Hz (autom.)

Max. Auflösung

Horizontal 1024 Punkte (Non Interlaced) Vertikal 768 Punkte (Non Interlaced)

Alle Angaben ohne Gewähr!

Quelle: Monitorhandbuch des NEC MultiSync 3V

Diese Daten haben bei mir nur für XFree 3 funktioniert, in XFree 4 ist bei mir das Bild rechts aus dem Monitor rausgeschoben und läßt sich auch per Software nicht wieder einrenken. Manuell wollte ich das Bild nicht verstellen, weil dann Windows mucken würde. Nachtrag: Unter XFree 4 funktionieren die Daten inzwischen bestens, mit xvidtune läßt sich auch das Bild vernünftig einstellen.

Knoppix

Der Monitor wird von einem aktuellen Knoppix nicht mehr automatisch richtig erkannt. Mit der folgenden Zeile im Boot-Menü klappt es aber trotzdem:

knoppix vsync=60 screen=1024x768